CENTERSCAPE investiert weiter in Berlin

NEWS

Centerscape ist ein führender Investor und Eigentümer von Nahversorgungs-Einkaufszentren in Deutschland, Polen und Tschechien.

CENTERSCAPE investiert weiter in Berlin

Die Centerscape Gruppe hat das “RIZ Shopping Center” in Berlin-Hohenschönhausen erworben. Der Ankermieter Kaiser’s sowie die Hauptmieter, Netto, dm Drogerie und KiK belegen insgesamt 54% der 9,169 m² umfassenden Mietfläche.

Cushman & Wakefield war für Verkäufer und Käufer vermittelnd tätig.

Centerscape ist ein führender Investor und Eigentümer von überwiegend lebensmittel-geankerten Einzelhandelsimmobilien in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik.

Seit der Gründung 2006 hat die Centerscape Gruppe selektiv ein starkes Immobilienportfolio mit insgesamt 144 Liegenschaften aufgebaut – sechs davon in Berlin. Das Gesamtinvestmentvolumen liegt aktuell bei etwa €560 Mio. Mit einem dynamischen und leistungsorientierten Team aus 54 „in-house“ Experten konzentriert sich Centerscape weiterhin auf das Wachstum des Unternehmens durch den Erwerb von qualitativ hochwertigen Einzelhandelsimmobilien in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik.

Thomas von Einem, Head of Investments für Centerscape Germany, sagte: “dass wir mit dem Kauf dieser Immobilie unser Portfolio um einen qualitativ sehr wertvollen und nachhaltigen Standort ergänzt haben.”

and tagged Berlin, C&W, Centerscape, Cushman, Deutschland, Einzelhandel, Immobilien, Invest, Kaiser's, Lebensmittel, Liegenschaften, Portfolio, RIZ, von Einem
Share by: