Investment: großes Einzelhandelsimmobilienportfolio in Süddeutschland

NEWS

Centerscape ist ein führender Investor und Eigentümer von Nahversorgungs-Einkaufszentren in Deutschland, Polen und Tschechien.

Investment: großes Einzelhandelsimmobilienportfolio in Süddeutschland

Centerscape hat ein Portfolio aus sechs Nahversorgungsimmobilien an wirtschaftlich starken Standorten in Süddeutschland mit einem Investitionsvolumen von über 20 Mio. € erworben.

Die Nahversorgungszentren mit insgesamt mehr als 14.000 qm Mietfläche und einer durchschnittlichen Mietvertragsrestlaufzeit von mehr als acht Jahren befinden sich ausnahmslos in wirtschaftlich und soziodemographisch starken Regionen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Zu den Standorten zählen Markt-Indersdorf (LK Dachau), Neutraubling (LK Regensburg), Bühl und Offenburg (in unmittelbarer Nähe zur französischen Grenze), Stuttgart sowie Weiterstadt (Großraum Frankfurt).
Die Ankermieter sind die deutschlandweit agierenden Lebensmittelfilialisten EDEKA, Netto, PENNY und NORMA. Des Weiteren zählen zu der Mieterstruktur der einzelnen Objekte die marktführenden Einzelhandelsunternehmen aus dem Non-Food Bereich, wie z.B. die Textilunternehmen AWG, KiK oder auch Deichmann Schuhe. Alle Immobilien sind vollständig vermietet.

Centerscape hält nunmehr 66 Objekte mit einem Volumen von über 260 Mio. € im Bestand. Durch weitere Immobilienankäufe und Projektentwicklungen soll das Immobilienportfolio bis zum Ende des Jahres auf 300 Mio. € wachsen.
Share by: