Centerscape erwirbt Einzelhandelsfläche im Teileigentum

NEWS

Centerscape ist ein führender Investor und Eigentümer von Nahversorgungs-Einkaufszentren in Deutschland, Polen und Tschechien.

Centerscape erwirbt Einzelhandelsfläche im Teileigentum

Berlin. Centerscape hat das 13. Objekt in der Region erworben. Das Ankaufsobjekt, eine erdgeschossige Teileigentumseinheit im SAPPHIRE auf der Chausseestraße, ist langfristig an das Lebensmitteleinzelhandelsunternehmen EDEKA vermietet. Verkäufer ist eine Bauherrengemeinschaft der beiden Berliner Bauträger econcept und Minerva. Vermittelnd tätig war Winters & Hirsch.

Die Liegenschaft befindet sich in der Chausseestr. 43 / Ecke Schwartzkopffstr. 1 in Berlin-Mitte direkt gegenüber des neuen Headquarters des Bundesnachrichtendienstes (BND). Das SAPPHIRE, das im Februar 2017 fertiggestellt wurde, ist von besonderer architektonischer Bedeutung für Berlin und den Bezirk Mitte. Es ist das erste Wohnhaus, das der New Yorker Star-Architekt Daniel Libeskind in Deutschland geschaffen hat. Der Neubau verfügt über 73 Eigentumswohnungen, inklusive Penthouse-Apartments, sowie die von Winters & Hirsch vermittelte Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss mit rd. 1.100 qm Mietfläche. Hinzu kommen 32 Stellplätze in der Tiefgarage.
Rechtlich beraten wurde Centerscape durch die Erlanger Kanzlei Bissel + Partner.
and tagged Berlin, Einzelhandel, Investor
Share by: